Zum Mitgliederbereich

Du hast Dein Passwort vergessen?
Setze es hier zurück:

Passwort rücksetzen

 
 

Jugend bei der Arbeit! Unglaublich!?

02. Juni 2013 geschrieben von  

Ja, unsere Jugend. Was wird ihr nicht alles gerne nachgesagt! Das ist wahrscheinlich der übliche Generationenkonflikt, den es schon immer gab. Und immer wieder wird man dann aber wieder überrascht. So wie z.B. dieses Wochenende. Es war ja für uns alle nicht einfach in den letzten Wochen. An Überlandflüge war, bis auf ein bis zwei Tage, schlicht nicht zu denken. Selbst die Schulung, die eigentlich immer stattfinden kann, wenn es nicht andauernd regnet, musste teilweise ausfallen.

Für unseren Nachwuchs gab es dann dieses Wochenende die Höchststrafe: Das Wetter wäre für Schulen geeignet gewesen, aber nun war der Platz abgesoffen und kein Flieger bewegte sich. Dennoch wurde die Zeit, vor allem am Sonntag, genutzt. Nachdem klar war, dass auch heute nicht geflogen werden konnte, wurde nicht einfach nach Hause gegangen. Vielmehr lud der neue Jugendreferent - Hendrik Pfeiffer -  zu einer vorgezogenen Jugendversammlung ein und alle folgten. Den Ergebnissen will ich jetzt nicht vorgreifen, weil am Abend noch die eigentliche Versammlung stattfindet. Neben einigen weiterreichenden Beschlüssen, die noch umgesetzt werden sollen, wollte man, wenn man schon da war, gleich ein paar akute Dinge angehen:

So wurde der Rasen am Spielplatz gemäht, die LS4 aufgerüstet, die Hänger von DOC, LS4 und LS8 poliert (zusammen mit der erweiterten Jugend, bestehend aus Gisela Weinreich und Jan Omsels), die neue Halle für einen neuen Einraumplan vorbereitet, mit der Renovierung des Jugendraumes weitergemacht, der Sonnewendfeuerplatz freigelegt und die Spurrillen der Autos, die auf der Bahn versackt sind, einigermaßen ausgebessert. Das war eine gute Aktion. Hoffentlich wird das nun endlich mit gutem Wetter belohnt!

Back to top