Zum Mitgliederbereich

Du hast Dein Passwort vergessen?
Setze es hier zurück:

Passwort rücksetzen

Ehrung für Pionier der Luftrettung am 12. Mai

25. April 2018 geschrieben von  

Wie in unserer Mitgliederversammlung am 11. November 2017 beschlossen, planen wir eine Ehrung für den Pionier der Luftrettung Hans-Werner FederVor 50 Jahren startete auf unserem Flugplatz Anspach/Ts. der Feldversuch „Notarzt-Hubschrauber“.

Bildergalerie

An Bord saß neben dem Piloten Franz Hartmannsberger der praktizierende Arzt Hans-Werner Feder aus Obermörlen. Bereits 40 Sekunden nach der Unfallmeldung wurde gestartet. Im Feldversuch vom 11. August bis 1. September 1967 sammelte Feder wegweisende Erkenntnisse zur Errichtung des Gesamtsystems und ist damit zu Recht ein deutscher Pionier der „Luftrettung“. Ihm und seinem Piloten zu Ehren wollen wir mit einer Ehrentafel am Tower unseres Flugplatzes an diese Pilotleistung erinnern. Wir planen die Ehrung im Rahmen einer Feierstunde am Samstag, den 12. Mai durchzuführen zu der Herr Feder, Rettungshubschrauber und Vertreter der örtlichen Kommunen zugesagt haben. Der Pilot Franz Hartmannsberger ist leider inzwischen verstorben.

Um 12:00 Uhr soll es mit einem gemeinsamen Mittagessen für Gäste und Vereinsmitglieder in unserer Kantine losgehen. Der offizielle Teil wird dann um 14:00 Uhr starten. Hier sind Wortbeiträge zur Geschichte und heutigem Einsatz der Rettungsflieger sowie Grußworte geplant. Anschließend wird dann die zu dieser Ehrung an unserem Turm angebrachte Gedenktafel feierlich enthüllt.

Back to top