Zum Mitgliederbereich

Du hast Dein Passwort vergessen?
Setze es hier zurück:

Passwort rücksetzen

Taunus Cup 2018 - Erfolgreich beendet

04. August 2018 geschrieben von  

Gestern Abend ist der Taunus Cup 2018 erfolgreich mit der Siegerehrung und Abschlussfeier zu Ende gegangen. Auf nationaler Ebene gibt es zwei Arten von Seglflug Wettbewerben in Deutschland. Zum einen Segelflug Qualifikationsmeisterschaften und zum anderen die deutschen Meisterschaften. Wir haben eine Qualifikationsmeisterschaft ausgerichtet, das bedeutet, dass ca. das erste dritte der Piloten zu den deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr fahren darf. Die exakte Anzahl der Plätze wird nach Abschluss aller Qualifikationsmeisterschaften bestimmt.

Vom 26.07. – 03.08.2018 haben 45 Piloten aus 10 Bundesländern, darunter der amtierende Europameister der 15 m Klasse Freddy Hein, fleißig bei uns am Platz und in der Luft um die Wettbewerbspunkte gekämpft. Was sehr außergewöhnlich für den Juli war, waren die konstant hohen Temperaturen von weit über 30°C. Die Luftpakte benötigen daher eine wesentliche größere Höhe bis sie kondensieren und die Wolkenbildung einsetzt. Die Wolkenbasen waren in bis zu 3000 m. Die Luftraumgrenze für die allgemeine Luftfahrt ist dann nicht mehr weit entfernt. Die Piloten haben also die Grenzen voll ausgenutzt. Mit den hohen Wolken kamen zudem schwindelerregende Steigwerte von über 4m/s zustande. Dies ist wirklich besonders. Kurz gesagt hatten wir Wetter wie in Namibia - das Segelflugparadies schlechthin. An dieser Stelle möchten wir uns bei Jan Kretschmar in seiner Doppelrolle als Wettbewerbspilot in der Standardklasse und Meteorologe zugleich bedanken. Jeden Tag erklärte er die verschiedenen Wettermodelle und wo möglicherweise Unterschiede in diesen zu finden sein. Die Piloten waren von seinen präzisen Aussagen, die immer das Wesentliche zusammengefasst haben, sehr begeistert. Zusammen mit unseren Sportleitern, Jan Omsels und Sebastian Beule wurden Strecken in die passenden und besten thermischen Gebiete gelegt. Beiden und unserer Wettberwerbsleiterin Gisela Weinreich (selber mehrfache Deutsche und Europameisterin) gilt ein großer Dank, da ohne dieses Trio der Wettbewerb nicht umsetzbar gewesen wäre. Allein die Vorbereitung für den Wettbewerb mit unzähligen Gesprächen und Formularen erfoderte viel Einsatz!

Nun zu den Sieger in des Taunus Cups, wir gratulieren:

Standard Klasse:

1. Frederik Hein

2. Jan-Frederic Müller

3. Frank Rodewald

15m-Klasse:

1. Michael Pfennig

2. Tobias Meiler

3. Dirk Windmüller

Hessenwertung (HLB Pokal):

1. Tobias Meiler

2. Freddy Müller

3. Steffen Göttler

Beste Junioren:

1. Lukas Esser 21 Jahre mit 5737 Punkten

2. Justin Ellmer 18 Jahre mit 3740 Punkten

Nun zum Abschluss noch einige Statistiken:

Anzahl der Flüge: 335

Geflogene Kilometer: 129.797 km

Durchschnittliche Streckengröße: 387,45km

Schnittgeschwindigkeiten:

Std Klasse: 136,89 km/h (FE Freddy Müller)

15m Klasse: 143,63km/h (S- Schmirgel)

Durchschnittliche Schnittgeschwindigkeiten der Tagessieger:

Std Klasse: 125,88 km/h

15m Klasse: 131,10 km/h

Wir hatten 7. Tage, die gewertet wurden und zwei Tage wurden neutralisiert. Neben der namentlich genannten Organisatoren hatten wir noch zahlreiche Helfer aus dem Verein sowie deren Familienmitglieder, die uns tatkräftig in verschiedenen Bereichen unterstützt haben. Vor allem an die vielen Schlepppiloten, die Daniel Hanner alle im Vorfeld für den Wettbewerb gewinnen konnte. An dieser Stelle seien noch Roland Friedrich und Reinhard Danielzik genannt. Ohne Roland hätten wir nicht das viele Essen mit einer großen Auswahl in der Kantine kochen können und Reinhard hat sich für die Wasserversorgung eingesetzt. Diese war bei den heißen Temperaturen mehr als wichtig. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Firmen als unsere Sponsoren:Leo Echtermeyer. Alfred Spindelberger. Ülis Segelflugbedarf, Schempp Hirth, Friebe Luftfahrtbedarf. Alexander Schleicher. ACCU 24. Aero Dreams – Segelflug Bildkalender. Top Meteo, Fa. Anschau: Dank für die Waagen. Die Wägung war nicht zwingend erforderlich, freiwillig wurde Gebrauch davon gemacht.

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen