Zum Mitgliederbereich

Du hast Dein Passwort vergessen?
Setze es hier zurück:

Passwort rücksetzen

Spitzen Wochenende für den LSC mit über 13.300 km!

15. Juli 2018 geschrieben von

Dieses Wochenende war herausragend für den LSC: 
1. Jan konnte seine Position in den Top3 bei der WM weiter halten. Am Samstag fliegt Jan die 320 km gerade nur einmal 1:20 Minuten langsamer als Sebastian Kawa. Das ist wirklich eine super Leistung. Wir freuen uns sehr dafür :) Somit konnte Jan seinen ersten Platz in der Gesamtwertung behalten. Mit nur knapp 16 Punkten im Rückstand von Sebastian Kawa bleibt die WM weiterhin ein spannendes Spiel zwischen den Wolken am Himmel. 

Tagessieg bei der Segelflug-Weltmeisterschaft!

09. Juli 2018 geschrieben von

Unser Vereinskamerad Jan Omsels hat geschafft, was noch keinem Segelflieger des LSC je gelungen ist: Tagessieg und Führung im Gesamtklassement der 15m-Klasse nach 2 Wertungstagen. Die WM hat gestern in Óstrow in Polen angefangen und wird noch bis zum 21. Juli gehen. Mit Jan fliegt Sebastian Bauder gemeinsam im Team.

Ehrung von Hans-Werner Feder zu 50 Jahren Luftrettung in Deutschland

14. Mai 2018 geschrieben von

„Ein Hubschrauber deckt in 15 Minuten 7850 Quadratkilometer ab, der Krankenwagen nur ein Zehntel davon. Als ich das erkannt habe, war ich nicht mehr zu bremsen!“

Gespräch mit Hans-Werner Feder zur Ehrung am 12. Mai

09. Mai 2018 geschrieben von

„Ich konnte die Polizeisirenen von der A5 nicht mehr ertragen“ sagte der Arzt Hans-Werner Feder. Der heute 83-jährige aus Kassel hatte vor 50 Jahren 1967 mit einem privaten Modellversuch die Tauglichkeit von Hubschraubern für die Versorgung von Unfallopfern nachgewiesen. Für diese Einsätze vom Flugplatz des Luftsportclubs Bad Homburg am Erlenbach aus wird er dort in einer Feierstunde am Samstag, 12.Mai geehrt.

Ehrung für Pionier der Luftrettung am 12. Mai

25. April 2018 geschrieben von

Wie in unserer Mitgliederversammlung am 11. November 2017 beschlossen, planen wir eine Ehrung für den Pionier der Luftrettung Hans-Werner FederVor 50 Jahren startete auf unserem Flugplatz Anspach/Ts. der Feldversuch „Notarzt-Hubschrauber“.

Back to top